Freischaffender Komponist – Weimar

Der freischaffende Komponist Jens-Uwe Günther schuf über 300 Schauspielmusiken an führenden Theatern Deutschlands und arbeitete mit profilierten Regisseuren wie Fritz Bennewitz, Harry Buckwitz und vielen anderen zusammen.

Nebst einer über 20-jährigen Lehrtätigkeit – u. a. an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig – schuf er zahlreiche Filmmusiken für die DEFA und das Fernsehen.

Für seine Kammeroper „Der Cid“ erhielt er 1999 den 1. Preis beim Grabbe-Kompositionswettbewerb. 2001 leitete er die Deutsche Erstaufführung des Musicals „Lautrec“ von Charles Asznavour am Theater Gera/Altenburg. Zu seinen Kompositionen zählen mehrere Kammeropern (u.a. zu Goethe, Lessing), drei Ballette, drei Streichquartette, eine Chorsinfonie, zwei Konzerte für Schlagzeug und Orchester sowie zwei Konzerte für Klavier und Orchester.

© 2014 Jens-Uwe Günther • Impressum